Rss Feed
Tweeter button
Facebook button

Posts Tagged ‘Datenschutz’

Posted by admin at 15 September 2011

Category: Google Analytics, Internetrecht, News & Aktuelles

Schlagwörter: , ,

Wie die Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in Hamburg heute offiziell mitgeteilt hat verstößt die Nutzung von Google-Analytics in Webseiten in Deutschland nicht gegen den Datenschutz. Dies hat soeben Google über seinen Conversion-Room-Blog mitgeteilt. Dort wird ebenso im Detail darauf hingewiesen welche Vorkehrungen Webmaster treffen sollten die Google-Analytics einsetzen. Schnell mal zusammengefasst sind dies

  • in den Datenschutzbestimmungen der Webseite auf den Einsatz von Google-Analytics hinweisen
  • in den Datenschutzbestimmungen ebenso darauf hinweisen das man Google-Analytics mittel Browser-Plugin deaktivieren kann
  • Die IP-Maske zur Anonymisierung der IP-Daten im Google-Analytics Code implementieren

Hier geht’s zum Convertion-Room-Blog http://conversionroom-de.blogspot.com/2011/09/deutsche-datenschutzbehorden-bestatigen.html

 

Posted by admin at 2 September 2011

Category: Internetrecht, News & Aktuelles, Social Networking

Schlagwörter: , , , , ,

Die letzten 1-2 Tage und Stunden macht ein Thema im Internet und den Medien immer extremer auf sich Aufmerksam. Es geht (wieder einmal) um Facebook und den Datenschutz im Zusammenhang mit dem Like-Button. Bis dato ist es so, dass bei einem Besuch auf einer Webseite die eine Like-Button eingebaut hat, über selbigen Daten über den Webseitenbesucher an Facebook gesendet werden. Und das auch ohne dessen Zustimmung.

In Schleswig Holstein hat man Webseiten-Betreibern ab dem 1.9.2011 untersagt den Button in Webseiten einzubauen und droht mit Strafen von bis zu 50.000€. Eine Facebook-Gruppe die den Like-Button für Schleswig-Holstein zurückordert hat sich auch bereits schon formiert. (Freiheit für den Like-Button in Schleswig-Holstein)

heise. de hat jetzt auf die Problematik reagiert und einen 2-Klick-Button in seine Webseite eingebaut. Der Benutzer muss, bevor den Button aktiv wird, diesen erst entriegeln und somit aktiv seine Zustimmung geben, dass der Facebook-Like-Button aktiv wird. Facebook hat bereits auf diese Maßnahmen von heise.de reagiert. Bleibt abzuwarten wie sich die Sache entwickelt…